Direkt zum Inhalt

Verfasste Studierendenschaft

Tabea Schädle erhält VS-Preis

vs_preis_tabea_schaedle

Tabea Schädle ist nicht nur zuverlässig, sie ist auch leistungsstark!

Hervorragendes Engagement zeichnet sie aus, deshalb erhält Tabea Schädle den Preis der Verfassten Studierendenschaft.

Die Liste ihrer Tätigkeiten innerhalb der VS ist lang:
u.a. 2 Jahre Senatsmitgliedschaft, StuPa-Mitglied, erste Vorsitzende des AStA und der VS, tätig in den Referaten Öffentlichkeitsarbeit, Gleichstellung und Teilhabe sowie Nachhaltigkeit, VS-Vertreterin im Fakultätsrat M,
Organisatorin von Wanderungen, Ideengeberin des StuPApfels sowie Initiatorin der Ideentheke. Viele Ideen konnte sie erfolgreich umsetzen.

Ines Pfeiffer, seit kurzer Zeit Finanzreferentin im AStA der VS überreichte den VS-Preis im Beisein von Dekan Prof. Jörg Wendorff und Studiendekanin Prof. Anja Klimsa in den neuen Räumlichkeiten der Fakultät S.

Alles Gute weiterhin, liebe Tabea!

 

Text:
Katja Nicolai