Direkt zum Inhalt

Ufuk Sen ist der Neue im Team

Unser neuer Mitarbeiter im Porträt

Ufuk Sen

Seit Januar 2021 unterstützt Ufuk Sen den AStA bei der Realisierung verschiedener Projekte und beim Einsatz für die Belange der Studierenden. »Wenn sich die Studierenden mit Schwierigkeiten konfrontiert sehen, können sie sich bei mir melden. Auch wenn ich einmal nicht der zuständige Ansprechpartner für etwas sein sollte, kann ich die Studierenden an die entsprechenden Stellen vermitteln«, sagt Ufuk Sen.
Der 32-jährige ist vor sechs Jahren aus dem Stuttgarter Raum nach Weingarten gekommen, um an der RWU zu studieren. Als Student engagierte er sich selbst hochschulpolitisch in verschiedenen Gremien. Darüber hinaus setzte er sich für die Anliegen seiner Kommiliton*innen ein und unterstützte zahlreiche studentische Projekte. Im Rahmen seines Engagements legte er stets großen Wert auf die Vernetzung der Studierendenschaften der RWU und der Pädagogischen Hochschule. Dabei entstanden viele fakultäts- und hochschulübergreifende Projekte und Veranstaltungen. Dieser Aspekt ist ihm auch bei seiner neuen Arbeit wichtig: »Wenn man Vernetzungen schafft, entstehen oft ungeahnte Synergien, die sehr wichtig sind, um die Anliegen der Studierenden anzugehen und tolle Projekte verwirklichen zu können.«

Durch seinen großen Erfahrungsschatz wird Herr Sen eine tolle Bereicherung sein. Wir wünschen Ufuk Sen viel Erfolg und Freude in unserem Team!
 

https://vs.rwu.de/ufuk?destination=/verfasste-studierendenschaft/referate

Text:
AStA